Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

0

Lieferbedingungen

IHR VERSAND UND RÜCKGABERECHT Was man bei schutzhuellenshop.de kauft, das genügt höchsten Ansprüchen. Sollte die gelieferte Ware einmal Anlass zur Beanstandung geben, so senden Sie uns diese beanstandete Ware einfach zu und schutzhuellenshop.de nimmt sie natürlich schnell und unbürokratisch zurück. Damit bürgt schutzhuellenshop.de mit seinem Namen. Für einen schnellen und reibungslosen Versand Ihrer Bestellungen, haben wir einen zuverlässigen Partners mit dem wir eng zusammenarbeiten: General Logistics Service (GLS). Die Ware verlässt an allen Werktagen in der Woche unser Lager.

IMPRESSUM & AGB

Unternehmen: Schutzhuellenshop.de

Schurinksweg 47

7523 AP

Enschede, die Niederlände

Tel: 0031-852738030

E-mail: info@schutzhuellenshop.de, Niederländische

Ustd.Nr. NL171986209B01

Handelskammer Oost Nederland 52668258

Ustd-Idnr. : NL171986209B01

Bankdaten Niederlande:

Name und Ort der Bank: Volksbank Gronau-Ahaus eG; Neustraße 42-46; 48599 Gronau

Kontonummer: 121000001 IBAN: DE32401640240121000001 BIC: GENODEM1GRN

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden mit jeder Bestellung der Kunden wirksam.

1. GELTUNG

Nachstehende Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich für alle Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen, sofern sie nicht mit der ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung der Verkäufers abgeändert oder ausgeschlossen werden. Beratungsleistungen sowie Ratschläge oder Empfehlungen erfolgen, soweit nichts anderes ausdrücklich schriftlich vereinbart worden ist, stets unverbindlich, gefälligkeitshalber und unentgeltlich. Eigenständige Verpflichtungen werden hierdurch nicht begründet. Bedingungen des Käufers werden auch dann nicht verpflichtend, wenn ihnen der Verkäufer nicht nochmals ausdrücklich widerspricht.

2. ANGEBOT UND ABSCHLUSS

Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Abweichungen und technische Änderungen gegenüber unseren Abbildungen oder Beschreibungen sind möglich. Die Gültigkeit der im Internet angebotenen Preisen ändert sich automatisch bei Erscheinen einer neuen Preisliste. Soweit der Verkäufer mündliche Nebenabreden und Zusicherungen abgibt die über den schriftlichen Kaufvertrag hinausgehen, bedürfen diese stets der schriftlichen Bestätigung des Verkäufers. Werden dem Verkäufer nach Vertragsabschluss Tatsachen bekannt, die eine Kreditwürdigkeit des Käufers zweifelhaft erscheinen lassen, ist der Verkäufer berechtigt Vorkasse oder entsprechende Sicherheiten zu verlangen und im Weigerungsfalle vom Vertrag zurückzutreten. Die von Kaffeehenk.de im Angebot angegebenen Versandkosten sind nur gültig für Deutschland. Versand in andere Länder ist möglich, aber dann können andere Versandkosten berechnet werden. Dies passiert erst nach Bestätigung der Versandkosten durch den Kunde/ die Kundin.

3. LIEFERFRISTEN UND VERZUG

Bestellte Produkte werden erst verschickt nach vollständiger Bezahlung erhalten ist. Wenn ein Produkt kurzfristig nicht am Lager ist, verschicken wir es so schnell wie möglich nach Erhalt der Zahlung. Der Kunde/ die Kundin wird über diese Verzögerung informiert. In diesem Fall besteht für den Kunden/ die Kundin die Möglichkeit den Kauf zu annullieren. Der erhaltene Betrag wird umgehend auf das Konto des Kunden/ der Kundin überwiesen.

4. PREISE, ZAHLUNG UND MINDESTBESTELLWERT

Die Preise sind Endpreise und verstehen sich in Euro inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die Aufrechnung mit etwaigen vom Verkäufer bestrittenen Gegenansprüchen des Käufers ist nicht standhaft. Der Kaufpreis wird sofort mit der Bestellung fällig.

5. MÄNGELRÜGE UND GEWÄHRLEISTUNG

Für Mängel, zu denen auch das Fehlen zugesicherter Eigenschaften zählt, haftet der Verkäufer wie folgt: Der Käufer hat die empfangende Ware unverzüglich nach Eintreffen auf Menge und Beschaffenheit zu untersuchen. Offensichtliche Mängel hat er unverzüglich, spätestens innerhalb von 7 Tagen, durch schriftliche Anzeige an den Verkäufer zu rügen. Bei berechtigten Beanstandungen erfolgt nach Wahl des Käufers Nachbesserung fehlerhafter Ware oder Ersatzlieferung. Zur Mängelbeseitigung hat der Käufer dem Verkäufer die nach dessen billigem Ermessen erforderliche Zeit und Gelegenheit zu gewähren, insbesondere des beanstandeten Gegenstand davon zur Verfügung zu stellen. Verweigert er die, so ist der Verkäufer von der Mängelhaftung befreit. Durch etwa seitens des Käufers oder Dritter unsachgemäß vorgenommene Änderungen und Instandsetzungsarbeiten wird die Haftung für die daraus entstehenden Folgen aufgehoben. Weitere Ansprüche des Käufers gegen den Verkäufer und dessen Erfüllungsgehilfen sind ausgeschlossen, insbesondere ein Anspruch auf Ersatz von Schäden, die nicht an dem Liefergegenstand selbst entstanden sind.

6. ALLGEMEINE HAFTUNGSBEGRENZUNG

Die Haftung des Verkäufers richtet sich ausschließlich nach den im vorstehenden Abschnitt getroffenen Vereinbarungen. Schadenersatzansprüche aus Verschulden bei Vertragsabschluss, Verletzung vertraglicher Nebenpflichten und unerlaubter Handlung sind ausgeschlossen, es sei denn, sie beruhen auf groben Verschulden durch uns. Diese Ansprüche verjähren ein halbes Jahr nach Empfang der Ware durch den Käufer.

7. RÜCKLIEFERUNGEN, UMTAUSCH, FERNABSATZGESETZ

Sie sind an Ihre Bestellung nicht mehr gebunden, wenn Sie innerhalb einer Frist von 2 Wochen nach Erhalt der Ware widerrufen. Der Widerruf muss keine Begründung enthalten und kann schriftlich oder durch Rücksendung der Ware erfolgen. Die Widerrufsfrist wird gewahrt durch das fristgerechte Absenden der Ware ab Rechnungsdatum an untenstehende Adresse. Nach der fristgerechten Rücksendung wird der Kaufvertrag aufgelöst und bereits geleistete Zahlungen werden erstattet. Die Kosten der Warenrücksendung haben Sie zu tragen. Bitte frankieren Sie das Paket ausreichend, wir erstatten Ihnen den Portobetrag dann zurück; anderenfalls müssen wir das von der Post erhobene Strafporto von dem Erstattungsbetrag abziehen. Wenn Sie beschädigte oder angebrochene Waren zurückschicken, wird der gesetzlich zulässige Betrag in Abzug gebracht; dies können Sie vermeiden, indem Sie lediglich die Funktion der Ware prüfen und diese ohne Gebrauchsspuren und in der Originalverpackung zurückschicken.

8. ERFÜLLUNGSORT, GERICHTSSTAND, ANZUWENDENDES RECHT

Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand für die Lieferungen und Zahlungen sowie für sämtliche zwischen den Parteien sich ergebenen Streitigkeiten ist, soweit gesetzlich zulässig, Enschede. Die Beziehungen zwischen den Vertragspartnern regeln sich ausschließlich nach niederländischem Recht.

9. DATENSPEICHERUNG, DATENSCHUTZ Wir bestätigen hiermit, dass die Daten der Kunden nicht dritten Personen oder Firmen zur Verfügung gestellt werden.

10. SCHLUSSBESTIMMUNG Sollten einzelne dieser Bedingungen, gleich aus welchem Grunde, unwirksam sein, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bedingungen nicht berührt.

Haben Sie noch Fragen ? Kein Problem, schreiben Sie uns bitte unter info@schutzhuellenshop.de